Home » Warum ich einfach mal nur dasitze und vor mich hin schaue

Warum ich einfach mal nur dasitze und vor mich hin schaue

Macht Ihr das? Einfach mal vor Euch hin zu schauen? Euch wirklich diese Zeit zu gewähren?

 

Ich habe sie mir lange nicht gewährt. Gut, mit kleinen Kindern auch oft nicht ganz so leicht – aber eigentlich sollten ein paar kleine Momente machbar sein.

Theoretisch.

Wäre da nicht der Frühstückstisch, der abgeräumt werden müsste, die Wäsche, die aufgehängt werden muss oder der vollgerümpelte Keller, der wartet.

Eigentlich habe ich erst auf unserer Reise für mich gelernt, ganz bewusst mal eine Weile gar nichts zu tun – ausser vor mich hin zu schauen und genau das zu genießen  

Nur ein paar Minuten.

Aber diese kleinen Momente geben so viel Kraft 

Ich kann es wirklich sehr empfehlen und wünsche Euch in diesem Sinne einen wundervollen Tag.

Wie siehst Du das? Schreib mir gerne, ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Herzlichst,

Sabine

Wenn Dir der Beitrag gefällt, freue ich mich sehr über Dein Like als Unterstützung- vielen Dank

P.S.: Trag Dich für meinen Newsletter ein, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und regelmäßige Infos für ein gesundes, entspanntes Familienleben zu erhalten! Verbinde Dich auch mit mir auf Facebook und Instagram – und verpasse keinen meiner Beiträge…ich freu mich auf Dich! Und wenn Du möchtest, wirf auch gerne einen Blick in meine Buchtipps.

 

Buchempfehlungen*:

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Lieben was ist: Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*