Home » Schokopudding in der gesunden Variante – cremig und fluffig

Schokopudding in der gesunden Variante – cremig und fluffig

Heute möchte ich ein tolles Schokopudding-Rezept vorstellen. Dieser Pudding ist voller gesunder Zutaten und damit ein idealer Start in den Tag! Aber auch als zweites Frühstück, süsser Snack oder gesundes Dessert finden wir ihn einfach toll.

Ich habe lange versucht ein leckeres Puddingrezept aus Avocado und Banane zu kreieren, aber irgendwie war es nie so ganz nach unserem Geschmack. Irgendetwas hatte immer nicht so wirklich gepasst. Nach viel Ausprobieren habe ich endlich eine Kombination gefunden, die wir sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack her toll finden. Bei uns genießt von den Kindern besonders unser 3-Jähriger diesen leckeren Schokopudding zum Frühstück.

Du kannst den Pudding natürlich ganz einfach nach Deinen Wünschen abwandeln: Ausschließlich aus Banane, Avocado und Kakao – oder mit mehr oder weniger Datteln für mehr mehr oder weniger Süsse, ohne Nussmuss oder mit weniger Kakao – einfach ausprobieren 🙂

Ich finde unsere Variation des Schokopuddings besonders fluffig von der Konsistenz her und es erinnert mich sehr an Mousse au Chocolat. Nur eben in der gesunden Variante 😉

Hier ist das Rezept:

Zutaten für 2 Personen:

    • eine reife Banane
    • eine reife Avocado
    • ca. 5 Datteln
    • 2 EL Cashew- oder Mandelmus
    • 4 TL roher Kakao
    • eine Prise gemahlene Bourbon-Vanille
    • 250 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben (wir haben diesen* hier) und gut vermixen, bis der Pudding eine cremige Konsistenz hat. Schon fertig.

 

 

Weitere leckere, gesunde Süßigkeiten-Rezepte findest Du übrigens auch in meinem kostenlosen Ebook.

Viel Spass bei der Zubereitung und beim Genießen!

Herzlichst,

Sabine

 

Gefällt Dir das Rezept? Gib mir gerne Rückmeldung, ob Du es auch kreiert hast – ich freue mich immer über Kommentare, Hinweise und Anregungen. Und natürlich freue ich mich sehr über Dein Like als Unterstützung, vielen Dank     

P.S.: Trag Dich für meinen Newsletter ein, um immer auf dem Laufenden zu bleiben! Verbinde Dich auch mit mir auf Facebook und Instagram – und verpasse keines meiner leckeren Familien-Rezepte! 

 

2 comments

  1. Christina says:

    Danke liebe Sabine!

    Der Pudding ist wirklich so lecker! Ich hab ein wenig experimentiert und ergänze immer noch 1-2 EL Hefeflocken und lasse etwa 10 min vor dem Zubereiten 1 EL Chiasamen quellen. Kommt dann alles zusammen in den Blender und wird von allen geliebt 😍.

    • Sabine says:

      Liebe Christina,

      Deine Variante klingt auch total interessant – werde ich auf alle Fälle ausprobieren!

      Danke für`s Teilen und liebe Grüsse,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*