Home » Cashew-Kokos-Kugeln

Cashew-Kokos-Kugeln

Heute stelle ich Euch das Rezept unserer beliebten Cashew-Kokos-Kugeln vor. Sie sind aus wenigen Zutaten einfach und schnell zubereitet – und ein leckerer, gesunder Snack zwischendurch. Wir haben sie gerne unterwegs dabei oder bieten sie auch Gästen als Alternative oder zusätzlich zu Kuchen an.

Hier geht`s zum Rezept:

Zutaten für ca. 10 Kugeln:

    • 80g Cashewnüsse
    • 100g Datteln
    • 5 EL Kokosraspeln
    • 1/4 TL gemahlene Bourbon-Vanille
    • 1 TL Kakao (wir lieben diesen hier*)
    • Kokosraspeln zur Ummantelung

Zubereitung:

  1. Die Cashewnüsse in einem Mixer (wir haben diesen hier*) zerkleinern.
  2. Datteln, Kokosraspeln, gemahlene Vanille und Kakao dazugeben und alles zusammen vermixen. Mit mehr Kakao werden sie noch schokoladiger.
  3. Kokosflocken in eine Schale geben. Den Teig zu Kugeln formen, evtl. etwas Wasser zugeben, und in den Kokosflocken wälzen.

Wir stellen die Kugeln gerne noch im Kühlschrank eine Weile kühl – aber sie können natürlich auch schon sofort vernascht werden 🙂

 

 

Weiter leckere, gesunde Süßigkeiten-Rezepte findest Du übrigens auch in meinem kostenlosen Ebook.

Viel Spass bei der Zubereitung und beim Genießen!

Herzlichst,

Sabine

Gefällt Dir das Rezept? Dann freue ich mich sehr über Dein Like als Unterstützung, vielen Dank     

P.S.: Trag Dich für meinen Newsletter ein, um immer auf dem Laufenden zu bleiben! Verbinde Dich auch mit mir auf Facebook und Instagram – und verpasse keines meiner leckeren Familien-Rezepte! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*